Workshop
Drucken
06.02.2024 - 06.02.2024 –

Von Visionen zu Taten: Tools zur Selbstorganisation

Informationen

Datum

06.02.2024 - 06.02.2024


Uhrzeit

10:00 - 17:00 Uhr


Ort

, Brunnenstrasse 188-190 , 10119 Berlin


Sprache

Der Workshop findet in deutscher Lautsprache statt.


Zugänglichkeit

Die Räumlichkeiten im Erdgeschoss sind treppenlos über eine kleine Schwelle zugänglich. Es gibt eine Toilette für Rollstuhlfahrende in der Senatsverwaltung nebenan, mehr Infos dazu folgen. Der Workshop ist leider nicht auf allen Ebenen barrierefrei. Wir bemühen uns, auf verschiedene Bedarfe einzugehen und den Workshop anzupassen, wenn Sie uns in der Anmeldung entsprechende Hinweise geben. Bei weiteren Fragen können Sie sich gerne an uns wenden.


Tools zur Selbstorganisation und Selbstwirksamkeit für Künstler*innen of Color

Sich selbst gut in der Freiberuflichkeit zu strukturieren, stellt in der Regel für viele eine große Herausforderung dar. Die prekären und unsicheren Arbeitsverhältnisse im Kunstbetrieb erschweren jedoch die Bedingungen, mit eigenen Ressourcen gut zu haushalten. Insbesondere für Künstler*innen of Color führen Benachteiligung und Ausgrenzung zudem oftmals dazu, kaum Zeit zu haben, um für sich eine gute und machbare Arbeitspraxis zu entwickeln. Um sich aber nachhaltig beruflich weiter zu entwickeln, ist eine strategische Planung der eigenen Ressourcen unumgänglich.

 

Im Rahmen unseres Empowerment-Programms für Künstler*innen of Color bieten wir im Februar einen eintägigen Coaching-Workshop an.

 

In diesem interaktiven Workshop werden wir gemeinsam die vielfältigen Herausforderungen reflektieren, denen insbesondere Künstler*innen of Color in ihrem Arbeitsumfeld begegnen. Unser Fokus liegt darauf, individuelle Ressourcen zu erkennen, zu stärken und damit eine nachhaltige Veränderung in kreativen Schaffensprozessen zu bewirken.

 

Wir werden die Werkzeuge für effektive Selbstorganisation und zeitliche Planung gemeinsam erforschen: Mit welchen Tools kann ich meine eigene künstlerische Vision entwickeln? Wie organisiere ich meine Arbeitspläne hierfür und setze die richtigen Prioritäten?

Wie kann ich meine Selbstwirksamkeit stärken? Welche digitalen und analogen Tools können mir dabei helfen?

Unser Ziel besteht darin, die Fähigkeit zur Selbstorganisation zu stärken, um effektiv und zielgerichtet zu arbeiten. Wir werden gemeinsam Ideen für realistische To-Do-Listen für den täglichen, wöchentlichen und monatlichen Arbeitsablauf entwickeln, um eine kontinuierliche Reflexion zu ermöglichen und die Umsetzung von Zielen zu fördern.

Zur Workshopleitung

Samira Iraki ist systemische Personal- und Business-Coachin und Beraterin und Diversity-Trainerin. Ihr Arbeitsfokus liegt auf diversitätsorientiertem Coaching und Erfolgsgruppen, sie berät zu Förderungen in unterschiedlichen Bereichen und Existenzgründungen sowie zu Implementierung von Diversity in Organisationen. Sie konzipiert und moderiert Workshops, Fortbildungen und Seminare. Sie ist die Gründerin von resource e.V. und setzt unterschiedliche Empowerment und (sozio-)kulturelle Projekte um.