Logo von Diversity Arts Culture

Wer wir sind.

Der Berliner Kulturbetrieb ist längst nicht so divers wie die Stadt Berlin.

Höchste Zeit das zu ändern!

 

Diversity Arts Culture ist die Konzeptions- und Beratungsstelle für Diversitätsentwicklung im Kulturbetrieb.

 

Wir wollen Kunst und Kultur für alle zugänglich machen und Barrieren abbauen, um spannende Kunst aus unterschiedlichen Perspektiven in den Kulturbetrieb zu bringen.

15.12.2021 - ONLINE | 10:00 - 15:30 Uhr

Anti-ableistische Kulturarbeit - Grundlagen

Workshop
Online
19.01.2022 - ONLINE | 11:00 - 13:00 Uhr

Die UN-Behindertenrechtskonvention: Ein Zaubertrank, der Flügel verleiht

Veranstaltung
Online

Publikation „Wir hatten da ein Projekt ...“

Viel zu oft findet Diversitätsentwicklung in Kulturinstitutionen nur punktuell statt und wird nicht strukturell gedacht. Die Publikation ist ein Zwischenruf und eine Aufforderung zum diversitätsorientierten Strukturwandel. Im Zentrum stehen die Erfolgsbedingungen struktureller Diversitätsentwicklung in Institutionen.

Angebote für Institutionen

Expertise zur Diversifizierung des Kultursektors

Handlungsoptionen von Citizens for Europe
Zahlen und Fakten

behindert werden

[bəˈhɪndərt ve:ɐ̯dn̩]

Die Formulierung behindert werden macht deutlich, dass Menschen nicht aufgrund ihrer individuellen Körper behindert SIND, sondern durch Barrieren und gesellschaftliche Ausschlüsse behindert WERDEN.

Wörterbuch
Video
07.04.2020

Arbeitskoffer

Für das Selbststudium
Magazin