Workshop
Drucken
31.01.2018 – Konferenzraum 1, Podewil | 9:30 - 17:30 Uhr

Einführungsworkshop Leichte Sprache

Informationen

Datum

31.01.2018


Uhrzeit

9:30 - 17:30 Uhr


Ort

Konferenzraum 1, Podewil , Klosterstraße 68 , 10179 Berlin


Sprache

Der Workshop findet in Deutscher Lautsprache statt.


Zugänglichkeit

Das Podewil ist bedingt barrierefrei. Zugang über Rampe und Fahrstuhl, Unterstützung bei Türöffnung ist möglich. Eine barrierefreie Toilette ist vorhanden.


Im Wahljahr 2017 wurden die Wahlprogramme fast aller großen Parteien in Leichte Sprache übersetzt. Infolgedessen wurde Leichte Sprache in den Medien viel diskutiert und teilweise auch kritisiert. Fakt ist, dass Leichte Sprache vielen Menschen mehr Selbstbestimmung ermöglicht. Aber auch in der Leichten Sprache kommt es auf Wortwahl und Satzbau, Sprachgefühl und Erfahrung an.

Im Workshop werden Grundlagen der barrierefreien Kommunikation und Kriterien für Leichte Sprache vermittelt. Wie müssen Informationen gestaltet sein, damit Menschen mit Lernschwierigkeiten oder geringen Deutschkenntnissen sie verstehen? Welchen Beitrag leisten Personen aus der Zielgruppe bei der Erstellung dieser Informationen? Und wie kann der Ansatz der Leichten Sprache zur Zugänglichkeit im Kulturbereich beitragen? Anhand von mitgebrachten Texten aus den Arbeitszusammenhängen der Teilnehmenden werden die Kriterien für Leichte Sprache praktisch angewandt und die Ergebnisse gemeinsam diskutiert. Der Workshop richtet sich an Kulturschaffende.

Zur Workshopleitung

Der Workshop wird von capito Berlin durchgeführt. Die Organisationen im capito Netzwerk verbinden Menschen mit und ohne Behinderungen, die auf eine barrierefreie Umwelt achten. Dort arbeiten Expert*innen aus verschiedenen Bereichen, die barrierefreie Informationen entwickeln, prüfen und erfolgreich anwenden.